Food assembly Lage

FOOD ASSEMBLY LAGE
Ab dem 6. April 2016 jeden Mittwoch von 16 bis 18 Uhr im LWL-Ziegeleimuseum Lage (Foto vom Museum anbei)
https://thefoodassembly.com/de/assemblies/7905

Ansprechpartner: Wiebke Brinkmann-Roitsch | wiebke.brinkmann-roitsch [at] bio-hof-brinkmann.de

In der Food Assembly Lage erhaltet Ihr jede Woche echte und frische Lebensmittel in bester Qualität direkt von Landwirten und handwerklich arbeitenden Produzenten aus unserer Region. Freut Euch z. B. auf Gemüse, bunte Kartoffeln, Edelpilze, Milchprodukte, Feinkost, Käse, Eier, Wild, Wurst, … und einmal im Monat auch auf in der Region veredelten Direct Trade Kaffee.
Ohne Zwischenhandel, zu einem fairen Preis.
In der Food Assembly treffen Sie Menschen, die wissen wollen, wo ihre Lebensmittel herkommen. Deshalb sind die, die die Produkte herstellen persönlich vor Ort, wenn Ihr Eure Bestellung abholt. Kommt bei einer Tasse Tee im Museumscafé ins Gespräch, während Eure Kinder auf dem Spielplatz toben. Auch wer keine Ware bestellt hat, ist immer herzlich willkommen – kommt einfach vorbei, probiert und informiert Euch!
Zusammen mit den den Landwirten & Handwerkern der Food Assembly bildet Ihr eine Gemeinschaft von Menschen, die anders essen und anders einkaufen wollen.
Ihr bestellt unkompliziert online und holt Eure Ware immer mittwochs zwischen 16 und 18 Uhr im LWL-Ziegeleimuseum | Sprikernheide 77 | Lage ab.
Dabei seid Ihr total flexibel, denn es gibt keinen Mitgliedsbeitrag, keinen Mindestumsatz und keine Lieferkosten!

Eröffnung der Food Assembly Lage
6. April 2016 | 16 bis 18 Uhr
LWL-Ziegeleimuseum Lage, Sprikernheide 77, 32791 Lage
https://www.facebook.com/events/179118759127289/


Jobst Flörkemeier
Über den Autor Jobst Flörkemeier
Ich bin ein parteipolitisch unabhängiger Mensch, der das Motto "Global denken, lokal handeln" für sehr hilfreich hält. Ich bin der Überzeugung, dass wir nur durch einen Lebensstil, der attraktiv und gleichzeitig zukunftsfähig ist, eine Welt schaffen können, die für alle Menschen lebenswert ist.


Teilen!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneFlattr the authorPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.