Freifunk in Lippe

Freifunk Bad Salzuflen            Freifunk Lemgo

Freifunk ist ein Projekt, das versucht ein stadtweites Datennetz auf Basis von WLAN-Routern aufzubauen. Dieses Netz soll eine freie Kommunikation innerhalb der ganzen Stadt und, mithilfe von Peerings zu anderen Städten, auch überregional ermöglichen. Um dies zu Erreichen, werden Freifunk-Knoten (das sind die Router mit den Antennen), von Freiwilligen an vielen Orten in der Stadt betrieben. Jedes WLAN-fähige Gerät, also beispielsweise Handy oder Notebook, kann sich in der Nähe eines solchen Knotens mit dem Netz verbinden und darüber mit anderen Teilnehmern kommunizieren. Auch ein Zugang ins Internet steht meistens zur Verfügung. Für den Betreiber eines Knotens besteht nicht die Gefahr, in Mitstörerhaftung bei Rechtsverstößen der Benutzer genommen zu werden, da der gesamte Internet-Datenverkehr über das Ausland umgeleitet wird. Somit ist eine Identifizierung einzelner Benutzer technisch nicht möglich. In Bad Salzuflen und Lemgo gibt es bereits Gemeinschaften, die den Ausbau vorantreiben.

Weitere Informationen unter: www.freifunk-bad-salzuflen.de sowie www.freifunk-lemgo.de


Teilen!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneFlattr the authorPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.