Gemeinde Dörentrup bietet Bürgern die kostenfreie Ausleihe von Energiekostenmessgeräten an

Foto: BUND Lippe - Bürgermeister Friedrich Ehlert und Willi Hennebrüder vom BUND Lippe bei der Vorstellung des Projekts Ausleihe von Energiekostenmessgeräten
Foto: BUND Lippe – Bürgermeister Friedrich Ehlert und Willi Hennebrüder vom BUND Lippe bei der Vorstellung des Projekts Ausleihe von Energiekostenmessgeräten

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Dörentrup können ab sofort kostenfrei Energiekostenmessgeräte ausleihen um in ihrem Haushalt sogenannte Stromfresser ausfindig zu machen. Die Gemeinde Dörentrup beteiligt sich an einem Projekt der Kreisgruppe Lippe vom Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland. Diese stellt die Messgeräte den Kommunen in Lippe kostenfrei zur Verfügung.

Für den BUND ist der Klimawandel die größte Herausforderung, die es im 21. Jahrhundert zu bewältigen gilt. Durch den Austausch von sogenannten Energiefressern in unseren Haushalten werden nicht nur Kosten gespart, sondern auch die Umwelt geschont. Nach Auffassung von Willi Hennebrüder vom BUND Lippe können dabei die privaten Haushalte einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Kapitalanlagen in energiesparende Geräte sind ökologisch und ökonomisch von Vorteil, zumal hier steuerfreie Einkünfte erzielt werden, so seine Aussage.

Bürgermeister Friedrich Ehlert hat gerne die Projektbeteiligung zugesagt. Er sieht in der kostenfreien Ausleihe den Vorteil, dass die Bereitschaft der Bürger dies zu nutzen größer wird, da der Kauf solcher Geräte für einen einmaligen Test doch eine große Hemmschwelle beinhaltet. Das Projekt passt auch wunderbar in das integrierte Klimaschutzkonzept für den Lippischen Nordosten. Dabei geht es um konkrete, nachprüfbare Maßnahmen, die innerhalb der nächsten 10 Jahre auch umgesetzt werden können.

Der BUND Lippe hat auf seiner Internetseite www.bund-lippe.de den Hinweis auf eine Veröffentlichung der Verbraucherzentrale NRW gestellt. Hier können Angaben abgerufen werden, welche Kühl- und Gefrierschränke, Waschmaschinen und Wäschetrockner besonders energiesparend sind und wo im Kreis Lippe bereits Energiekostenmessgeräte ausgeliehen werden können.

Der Gemeinde Dörentrup stehen derzeit fünf Energiekostenmessgeräte zur Verfügung. Diese können ab sofort gegen eine Pfandgebühr in Höhe von 20 EUR für maximal drei Wochen ausgeliehen werden. Weitere Informationen gibt es bei der Gemeinde Dörentrup, telefonisch unter 05265/739-0 . Um eine vorherige Terminabsprache wird gebeten.


Über den Autor Gast Autor
Dies ist ein hierwech Gastbeitrag.
Verfasser dieses Beitrags: Willi Hennebrüder, BUND Lippe


Teilen!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneFlattr the authorPrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.