LIN Netzwerktreffen

Am 12. Mai 2016 hat sich das Netzwerk Lippische Initiativen für Nachhaltigkeit, kurz LIN, gegründet.

Bei leckeren Salaten und vegetarischen Knabbereien aus der Region, wurde in lockerer Runde über die nächsten Ziele des Netzwerks diskutiert. Anwesende Initiativen haben ihre Arbeit vorgestellt und sich ausgetauscht.

Es ist das Bestreben von LIN existierende Initiativen und Organisationen in Lippe effektiv zu vernetzen und in direkten Kontakt zu bringen, um das ökologische und regionale Wirtschaften, den Umwelt- und Ressourcenschutzes und gemeinschaftsorientiertes Handelnund Zusammenleben entscheidend voranzubringen.

In Zeiten von TTIP, geheimen Wirtschafts-Schiedsgerichten, Milchpreisdumping und “Bauernsterben” versucht das Netzwerk LIN regionale Abwehrkräfte zu mobilisieren. Alle Bürger Lippes werden ausdrücklich ermuntert sich dieser Bewegung anzuschließen.


Teilen!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneFlattr the authorPrint this page

2 Gedanken zu „LIN Netzwerktreffen“

    1. So etwas wie eine Mitgliederliste gibt es nicht. Es haben sich ca 30 Initiativen mit etwa 50 Teilnehmern an den bisherigen Netzwerktreffen beteiligt. Alle unsere Veranstaltungen sind offen für Jedermann.
      Wir freuen uns über jede Beteiligung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.