Vortrag: „Insekten – Lebensräume im Wandel“ Vom Wandel der Umweltbedingungen und den damit einhergehenden Folgen für Fauna und Flora.

Beobachtungen zum dramatischen Artenrückgang – anhand ausgewählter Schmetterlinge lässt sich eindrucksvoll dokumentieren, wie sich die jeweiligen Bestandssituationen in den letzten 40 Jahren in Lippe veränderten. Besonders betroffen sind die Arten des Offenlands und der mittelbaren Siedlungsbereiche. Es wird immer deutlicher, dass nicht „nur“ Insekten, sondern auch Wirbeltiere teils gravierende Bestandseinbußen hinnehmen müssen. Die Gründe hierfür sind vielschichtig und oft nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Referent: Hans Dudler (Entomologe, NABU Leopoldshöhe), Gebühr: 5,- €. In Zusammenarbeit mit der VHS Bad Salzuflen und dem NABU.

Teilen!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Email this to someoneFlattr the authorPrint this page

Veranstaltungsdetails

Start: 13. März 2018, 19:30
Ende: 13. März 2018, 21:30
Ort: UWZ Heerser Mühle
Heerser Mühle 1-3, 32107 Bad Salzuflen

Anfahrt